Sichere Dir Deine Ersparnisse mit Edelmetalle

Edelmetalle wie Gold, Silber, Palladium und Platin sollte man immer in physischer Form erwerben. Wie wir alle wissen war Gold und Silber in jeder Kriese (Weltwirtschaftskriese) ein sicherer Hafen. Es gab zwar immer wieder Goldverbote, wo viele Menschen ihr Gold versteckt sowie vergraben haben, doch nach einiger Zeit wurde auch das wieder aufgehoben. Jeder der Gold besessen hat, profitierte stark davon. Meines Wissens wurde Silber nie Verboten. Wenn man sie als Beimischung in seinem Portfolio hatte, konnte man mit diesem Edelmetall das nötigste Kaufen oder Tauschen.

Es gibt sehr viele Menschen, die eine Sammelleidenschaft entwickelt haben. Darum könnte man diese Leidenschaft auch mit dem nützlichen Verbinden. Sich für jede neue Krise zu schützen mit Gold, Silber, Platin und Palladium in Form von Münzen oder Barren (physisch). Dabei ist nicht zu verachten, dass Sammlermünzen immer ein Potenzial zur Wertsteigerung haben. Es ist immer darauf zu achten, dass Sammlermünzen in einem guten Zustand und in Münzkapsel oder Münzlaschen sicher aufbewahrt werden. Jede Kratzer oder jeder Fleck kann eine Wertminderung verursachen.

11.02.2021 – Beitrag verfasst von Rainer Kogler (Geschäftsführer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code